2014

2014

Das Jahr 2014 ist vorbei, und wieder einmal verging die Zeit viel zu schnell. Aber es waren wirklich aufregende zwölf Monate, die wir gemeinsam verbringen durften. Ich möchte mich bei jedem von euch für die gute Stimmung und die tatkräftige Unterstützung bedanken, die ihr mir bei all den Projekten und Aktionen entgegen gebracht habt. Die langen Filmnächte, die Ferienbrunchaktionen, die gemütlichen Grillnachmittage, die Musicalproben, die Liederabende und natürlich die aufregenden Wochenendtouren mit der JuZ-Band über die Norddeutschen Festivalbühnen, werde ich im Leben nicht vergessen. Danke für die tolle Zeit mit euch. Euer Thomas.

Am 25. Januar 2014 fand unser erster Liederabend im JuZ statt.

Dieser Liederabend, der in Zusammenarbeit mit unserer damaligen Praktikantin Martje J. erarbeitet wurde, war der Auslöser für eine Entwicklung, die sich im Hinblick auf die musikalische - und kreative Arbeit in diesem Jahr dynamisch weiterentwickelte. 2014 gründete sich die JuZ-Band "Spiegelverkehrt" mit Thyra Dahl, Elias, Paul und Anton Volquarzen.

Vom 06.-08-Juni 2014 waren Paul und ich auf dem "Wilwarin-Festival" in Ellerdorf. Hier ein paar Eindrücke:

Auftritt mit der JuZ-Band auf dem Dorffest in Breklum am 19.07.2014. Im Anschluss ging es mit den Instrumenten, den Eltern und Sack und Pack nach Heiligenhafen, wo wir gemeinsam auf dem Heiligenhafener Stadtfest vor rund 8000 Menschen aufgetreten sind.

So, mit Lampenfieber haben Thyra, Paul, Anton und Elias, von der JuZ-Band "Spiegelverkehrt" aus dem "Alten E-Werk" in Breklum/NF in den Sommerferien umzugehen gelernt. Das Publikum hatten sie ebenfalls im Griff.

Ist das so gruselig genug? Halloween im JuZ, mit Horrorfilm in der Küche und Blutspritzern an den Wänden... Huuu!

Im Januar 2015 bringen wir unser erstes Musical-Theater im "Alten E-Werk" auf die Bühne. Hier unser Trailer:

 

In diesem Musical möchten die Jugendlichen die Erfahrungen, die sie während der Sommermonate in musikalischer Hinsicht gemacht haben, nachspielen.

Anna ist da, und sie bringt - wie man sehen kann - eine Menge Energie mit ins JuZ. Anna kommt aus Bredstedt, befindet sich in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin in Niebüll, und leistet vom 04.11.2014 - 28.01.2015 das Mittelstufen-praktikum bei uns ab. "Hey, ho, it's Christmastime at all"

Die Kids vom "Alten E-Werk" in Breklum bedanken sich bei der VR Bank eG in Niebüll für die großzügige Spende. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit diesem Geld den Grundstein für unser Gewächshaus gelegt haben. Im April 2015 werden dann die Arbeiten für unseren JuZ-Garten beginnen: Gewächshaus, Kartoffelacker und die Kräuterspirale. Hey, ho, let's grow!

Am 03.11.2014 war unser Jugendzentrum zu Gast in der Sparkassenfiliale in Satrup. Es wurden die 10. Gewinner des Fotowettbewerbs "Nospa-Jugend-2014" geehrt, bei dem wir den 5. Platz erreicht haben. Wir danken dem Nospa-Team für das Preisgeld, und allen Votern für ihr Engagement.

 

Ach ja, unser "Gewinnerfoto" seht ihr ganz oben auf dieser Seite. Es sollte ohne Photoshop und professionelle Tricks rüberbringen, was die Kids sich wünschen, um sich in ihrem JuZ noch wohler zu fühlen. In unserem Fall war es ein Schlagzeug das fehlte, und diesen Wunsch habt ihr euch mit diesen Wettbewerb erfüllt.

 

Und zum Jahresabschluß noch ein Making off von "All you need is Punk". Vorbereitungen für unser Musical im "Alten E-Werk":

Mit einer sehr kalorienhaltigen Weihnachtsfeier ließen wir das Jahr 2014 gemeinsam ausklingen. Wir hatten uns dieses Jahr einiges vorgenommen, und gestern Abend stellten wir bei Annas Rotkohl, Kroketten, Zimtschnecken, Braten mit Soße und Früchtepunsch fest, dass das Jahr 2014 noch sehr viel schöner war, als wir es uns am Jahresanfang hätten träumen lassen.